EPHJ-EPMT-SMT
Eine Fachmesse, drei Bereiche

EPHJ

Bereich Uhrmacherei-Juwelierskunst

Der Salon ist die beste Möglichkeit, Ihre Kunden und Lieferanten zu treffen und in einem geselligen, internationalen Rahmen neue Geschäftsmöglichkeiten zu entwickeln

Die Uhrmacherei ist heute ein Juwel der schweizerischen Wirtschaft. Im Laufe der letzten rund sechs Jahren ist sie an die Spitze der leistungsstärksten Industriezweige des Landes gerückt und übertraf von Jahr zu Jahr ihre eigenen Exportekorde. Diese stiegen von 4,3 Milliarden Franken 1986 auf 21,1 Milliarden 2013 an.

(Quelle: Fédération de l’industrie horlogère suisse FH)

Fachaussteller

Ihr Fachgebiet ist Fertigprodukten der Uhrmacherei oder Juwelierskunst vor- oder nachgelagert:

  • Ausbildung, Produktschöpfung, Design, CAD
  • Rohstoffe, Bauteile
  • Maschinen, Werkzeuge, Prüfgeräte
  • Mikrotechniken
  • Verpackung, Verkaufshilfen
  • Management, Vertrieb, Kommunikation, Consulting, Dienstleistungen usw

Fachbesucher

Vier Tage Ausstellung und Konferenzen ermöglichen Ihnen, sich umfassend über Innovationen, neue Dienstleistungen und Technologien für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung Ihrer Produkte zu informieren.

EPMT

Bereich Mikrotechnologien

Der Salon bietet Ihnen ein einmaliges internationales Schaufenster für die Präsentation Ihres Know-hows und ermöglicht Ihnen Begegnungen mit den wichtigsten Akteuren am Markt.

Die MEM-Industrie ist heute ein Hochtechnologie-Sektor mit vielen Facetten, der alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche einschliesst, von der Mobilität über Ernährung, Gesundheit und Sicherheit bis hin zum Wohnen.
Zahlreiche Unternehmen der schweizerischen MEM-Industrie spielen auf internationaler Ebene in ihren jeweiligen Bereichen eine bedeutende Rolle. Diese Erfolge an ausländischen Märkten tragen zum Erfolg des Industrie- und Wissensstandorts Schweiz bei.

Der Industrie für Maschinenbau, elektrische Ausrüstungen und Zubehör sowie Rohstoffe kommt ein wichtiger Stellenwert in der schweizerischen Wirtschaft zu. Sie ist mit 340‘000 Beschäftigten der grösste industrielle Arbeitgeber und erwirtschaftet 64,6 Milliarden CHF (2012) oder 32,2% der Exporte der Schweiz.

(Quelle : Swissmem)

Fachaussteller

Ihr Unternehmen ist auf Mikro- und Nanotechnologien für alle Anwendungsbereiche spezialisiert:

  • Luftfahrt, Automobilindustrie
  • Automation, Robotertechnik
  • Uhrmacherei
  • Messtechnik
  • Optik/Photonik
  • Lasertechnologien
  • Logistikmanagement usw.

Fachbesucher

Entdecken Sie die innovativsten Lösungen der besten Spezialisten für die Entwicklung und Herstellung Ihrer Produkte.

SMT

Swiss Medical Technologies

Die Ausstellung führt Fachleute aus allen Bereichen der Hochpräzision zusammen, die auf der Suche nach Lösungen für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung ihrer Produkte sind

Die Industrie der Medizintechnologien gehört zu den dynamischsten Wirtschaftszweigen der Schweiz. Sie erwirtschaftet einen Umsatz von 13 Milliarden CHF, umfasst 3700 Grossunternehmen, KMU und Start-ups und beschäftigt direkt oder indirekt etwa 100‘000 Personen.

Die vielen, oft wenig bekannten Firmen, die in diesem Sektor arbeiten, sindäusserst innovativ und mehr als bereit, sich weiterzuentwickeln und ihr Know-how zu exportieren.

Fachaussteller

Ihr Unternehmen nimmt in der Medizintechnik eine Spitzenposition ein:

  • Forschung und Entwicklung
  • Herstellung von Werkstoffen
  • Maschinen und Ausrüstungen für die Produktion
  • Implantate und Prothesen, technische Teile und Bauelemente
  • Spezialisierte Dienstleistungen im medizinischen Sektor usw.

Fachbesucher

Entdecken Sie die neuesten Innovationen, die von den wichtigsten auf Medizintechnik spezialisierten Unternehmen entwickelt wurden und erfahren Sie, wie diese in Ihrem Anwendungsbereich eingesetzt werden können.

Organisation und Anmeldungen

Alexandre CATTON
Projektleiter EPHJ-EPMT-SMT

Mélanie CIANFANO
Project Manager EPHJ-EPMT-SMT

c/o Palexpo SA
CP 112
CH 1218 Le Grand-Saconnex

+41 (0)22 761 14 16

contact.ephj@ephj.ch
contact.epmt@ephj.ch
contact.smt@ephj.ch